Titelgrafik
Kontakt
Hilfe / FAQ
Impressum
Datenschutz
Nutzungsbedingungen
Anmelden
Hinweise zum Datenschutz

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unserem Internet-Banking-Angebot "BWp-Direkt".

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung. Deshalb ist es uns wichtig, dass Sie wissen, wann wir welche personenbezogenen Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Die Einhaltung der geltenden deutschen Bestimmungen zum Datenschutz und die vertrauliche Verwendung der Daten ist daher für uns selbstverständlich.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dies können z.B. Ihr Name, die Anschrift, Telefonnummer oder Angaben zu Ihrem Schuldbuchkonto sein. Angaben, die nicht direkt einer Person zugeordnet werden können, sind keine personenbezogenen Daten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die Finanzagentur bearbeitet die ihr im Rahmen des Onlinebanking bekannt werdenden personenbezogenen Daten unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Sie erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre Daten zur Abwicklung Ihrer Onlinebanking-Aufträge sowie zu Servicezwecken.

Die BWp-Direkt-Seite verwendet die Verschlüsselungsmethode TLS (Transport Layer Security) 1.2. Für die Anmeldung auf der BWp-Direkt-Seite werden die Schuldbuchkonto-Nr., die Personen-Nr. und die PIN-Nr. zur Legitimation des Berechtigten und anschließender Auftragsdurchführung benötigt.

Der Zugriffscode (Captcha), der sich bei jedem Aufruf der Seite ändert, schützt vor der automatischen Anmeldung durch einen nicht Berechtigten, da der Code nicht maschinenlesbar ist.

Die eingegebene PIN-Nr. wird mit der bei uns verschlüsselt abgespeicherten PIN programmseitig verglichen, und nur bei Übereinstimmung wird das Einloggen zugelassen.

Nach einer dreimaligen Fehleingabe von Schuldbuchkonto-Nr., Personen-Nr. oder PIN in BWp-Direkt wird die PIN automatisch gesperrt. Eine neue kann nur schriftlich beantragt werden.

Bei Ihrem Besuch auf BWp-Direkt speichert unser Webserver standardmäßig:

- Ihre IP-Adresse,
- die erste Zeile Ihrer Anfrage,
- Datum, Uhrzeit Ihres Besuches und
- das Verschlüsselungsprotokoll.

Die Verbindungsdaten werden zur Verbesserung unseres Internet-Angebots ausgewertet und danach wieder gelöscht.

Für die Abwicklung Ihrer Aufträge werden alle dazu erforderlichen BWp-Direkt- Seiten mit Schuldbuchkonto-Nr., Art des Auftrags und Datum des Besuchs protokolliert.

Cookies

Es werden keine Cookies benötigt. Sollten Ihre Browsereinstellungen Cookies zulassen, werden diese für die Dauer des Aufenthalts auf der Website verwendet und bei uns automatisch wieder gelöscht. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software jederzeit verhindern.

Fragen zum Datenschutz?

Wenn Sie noch Fragen zu diesen Hinweisen, dem Themengebiet Datenschutz allgemein oder zu den über Sie gespeicherten Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Bundesrepublik Deutschland - Finanzagentur GmbH
Datenschutzbeauftragter
Olof-Palme-Straße 35
60439 Frankfurt am Main

E-Mail: Datenschutz@deutsche-finanzagentur.de